Millionen für Einwegteller

Der europäische Markt für Einweggeschirr (inklusive Besteck und Getränkerührstäbchen) und Strohhalme lag 2017 bei rund 350 Mill. Euro, geht aus einer Analyse des Beraters Kreutzer Fischer & Partner hervor. Etwa zwei Drittel davon stammten aus Asien, hauptsächlich von den Philippinen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.