Börsenkommentar Toni Trojer

Europa zwischen den Fronten

Bregenz Die von der US-Regierung angedrohten Strafzölle auf chinesische Waren im Wert von etwa 34 Milliarden Dollar sind gestern in Kraft getreten. Die US-Strafzölle betreffen vor allem Produkte aus dem Technologiesektor. China hatte bereits kurz danach „notwendige Gegenmaßnahmen“ angekündigt. Diese

Artikel 98 von 168
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.