JP Morgan verdient 8,3 Milliarden Dollar

New york Die gute Konjunktur und gesunkene Steuern lassen bei JP Morgan die Kassen klingeln. Der Gewinn der größten US-Bank stieg im zweiten Quartal um 18 Prozent auf 8,3 Mrd. Dollar. „Das Unternehmen hat in diesem Quartal Rekordergebnisse eingefahren“, zog JP-Morgan-Chef Jamie Dimon Bilanz. Noch im

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.