5,1

Markt / 13.10.2016 • 20:20 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Billionen Dollar betrug 2015 das Gesamtvermögen von Milliardären weltweit. Gegenüber 2014 ist das ein Rückgang um 300 Milliarden Dollar, geht aus dem Billionaires Report der Großbank UBS und PwC hervor. Durchschnittlich besaß 2015 jeder Milliardär 3,7 Mrd. Dollar, 2014 waren es noch 4 Mrd. Gründe für den Rückgang seien Vermögensübertragungen innerhalb der Familie, fallende Rohstoffpreise und der aufwertende US-Dollar.