Ein Gesicht für die Marke

Die 30 Workshop-Teilnehmer standen vor der Aufgabe, die Stärken und positiven Eigenschaften Vorarlbergs zu einer Marke weiterzuentwickeln.  VLK/HB

Die 30 Workshop-Teilnehmer standen vor der Aufgabe, die Stärken und positiven Eigenschaften Vorarlbergs zu einer Marke weiterzuentwickeln.  VLK/HB

Erste Projektphase zur Entwicklung der Marke Vorarlberg abgeschlossen.

Bregenz Vorarlberg ein Profil zu geben, das in eine unverwechselbare Marke mündet. Das war in einer ersten Phase die Aufgabe für eine Gruppe Vorarlberger, deren Mitglieder unterschiedlicher nicht sein könnten. Gemeinsam mit dem Nürnberger Managementberater Klaus-Dieter Koch vom Markenentwickler Bran

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.