Musks Twitter-Fahrt endet vorerst vor US-Gericht

Tesla-Mastermind Elon Musk (im Bild mit Model X) hat sich mit seiner Twitter-Nachricht in eine schwierige Situation gebracht.  AP

Tesla-Mastermind Elon Musk (im Bild mit Model X) hat sich mit seiner Twitter-Nachricht in eine schwierige Situation gebracht.  AP

Elon Musks Rückzugsüberlegungen sorgen für gerichtliches Nachspiel.

Palo Alto, New York Nach den Turbulenzen um den möglichen Rückzug des Tesla-Konzerns von der Börse sieht sich Firmenchef Elon Musk mit Klagen verärgerter Investoren konfrontiert. Zwei Anleger reichten bereits vor einem US-Gericht in San Francisco Klage gegen ihn ein. Sie werfen Musk vor, durch seine

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.