„Nicht immer fristgerecht“

Frauen gehen mit Geld vorsichtiger um. Die Inkasso-Statistik zeigt, dass die Forderungen an Männer deutlich höher sind. Fotolia

Frauen gehen mit Geld vorsichtiger um. Die Inkasso-Statistik zeigt, dass die Forderungen an Männer deutlich höher sind. Fotolia

Zahlungsmoral ist gut, aber Vorarlberg wie 2017 auf dem letzten Platz.

Schwarzach, Wien „Das Ergebnis ist kein Grund zur Sorge – die Zahlungsmoral der Konsumenten ist nach wie vor sehr gut, nur ein geringer Teil kann Rechnungen nicht immer fristgerecht bezahlen, so dass diese an ein Inkassobüro übergeben werden müssen“, erklärt Boris Recsey, Geschäftsführer von Crif Ös

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.