„60 Millionen Euro ausreichend für weiteres Wachstum der Hypo“

Hypo-Vorstand Wilfried Amann: „Mehr Eigenkapital aufgebaut als geplant.“  Fa/Hypo

Hypo-Vorstand Wilfried Amann: „Mehr Eigenkapital aufgebaut als geplant.“  Fa/Hypo

Bregenz Die Hypo Vorarlberg Bank AG (Hypo Vorarlberg) steht vor einer Erhöhung des Eigenkapitals in Höhe von 59 Millionen Euro. „Im Zuge der Ergebnisentwicklung in den letzten Jahren war es uns möglich, deutlich mehr Eigenkapital aufzubauen als geplant. Die Kapitalaufstockung von 60 Millionen Euro d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.