Der Positivtrend hält an

Arbeitslosigkeit geht in Vorarlberg weiter zurück.

Bregenz Die Wirtschaftslage zeigt sich seit geraumer Zeit von ihrer besten Seite. Davon profitiert auch der heimische Arbeitsmarkt. Nicht nur dass die Zahl der Beschäftigten mit Ende August auf 168.000 (+2,6 Prozent) stieg, auch die Zahl der Arbeitslosen ging im Vergleich zum Vorjahr um 3,5 Prozent

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.