Hilfreicher erster Schritt ohne konkrete Zugeständnisse

Ministerinnen Hartinger-Klein und Schramböck sind mit Jobgipfel zufrieden. APA

Ministerinnen Hartinger-Klein und Schramböck sind mit Jobgipfel zufrieden. APA

Wien Das Bestreben der Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck (ÖVP) und der Sozialministerin Beate Hartinger-Klein (FPÖ) mehr Menschen in Beschäftigung zu bringen, stößt natürlich auf breite Zustimmung. So gesehen kann man bei einem Arbeitsmarktgipfel (die VN berichteten) mit dieser Zielsetzung

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.