Trump will billigeres Öl

Im Kampf gegen steigende Ölpreise erhöht US-Präsident Donald Trump seinen Druck auf die OPEC. Dazu telefonierte er mit Saudi-Arabiens König Salman. Es wird damit gerechnet, dass Saudi-Arabien seine Produktion ausbauen wird, um den Rückgang im Iran auszugleichen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.