5977

Milliarden Euro beträgt das Geldvermögen der deutschen Privathaushalte laut Deutscher Bundesbank im zweiten Quartal 2018. Das waren gut 80 Mrd. Euro mehr als in den ersten drei Monaten 2018. Dabei setzten die Deutschen auf Bargeld und Bankeinlagen, auf die sie schnell zugreifen können.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.