wirtschaft Aktuell

Markt / 21.05.2018 • 18:54 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Platz 11 auf Digital-Index

Wien Die Regierung will Österreich zur Nummer 1 bei der Digitalisierung machen, dahin ist es aber noch ein weiter Weg. Im Index für die digitale Wirtschaft und Gesellschaft (Digital Economy and Society Index, DESI) der EU-Mitgliedsstaaten stagniert Österreich auf Platz 11. Beim Mobilfunk schaut es noch schlechter aus, da belegt Österreich Rang 17, rechnete heute der Handelsverband vor.

 

Ende einer Rekordsträhne

Dublin Europas größter Billigflieger Ryanair erwartet wegen höherer Kosten und stagnierender Ticketpreise für das laufende Geschäftsjahr einen Gewinnrückgang. 2017/18 erreichte Ryanair trotz der Auseinandersetzung mit den Piloten noch einen Rekordgewinn von 1,45 Milliarden Euro, ein Plus von zehn Prozent.