Börsenkommentar Roland Rupprechter

Korrektur nach Vielzahl schlechter Nachrichten

Bregenz In dieser Woche ging es mit den Aktienkursen steil bergab. Der deutsche Aktienindex DAX gab zeitweise um mehr als 800 Punkte nach. Die amerikanische Technologiebörse Nasdaq verlor zehn Prozent. Die heftigen Verluste sind auf eine Vielzahl von Belastungsfaktoren zurückzuführen. Die Warnungen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.