Waagner-Biro-Mutter pleite

Wien Das traditionsreiche österreichische Stahlbauunternehmen Waagner-Biro muss sich sanieren: Die Mutter-Holding, die Waagner-Biro AG, hat am Mittwoch am Handelsgericht Wien Insolvenzantrag gestellt. Zudem übernimmt nun Sanierer Erhard Grossnigg – vorbehaltlich der Zustimmung des Insolvenzverwalter

Artikel 92 von 147
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.