Im Steinhoff-Skandal besteht ein neuer Verdacht

Sandton, Amsterdam Im Skandal um den von einem Bilanzskandal erschütterten Möbelhaus-Konzern Steinhoff prüft in Deutschland die Staatsanwaltschaft Oldenburg eine Ausweitung ihrer Ermittlungen. Hintergrund sind neue Hinweise aus Südafrika. Bis zum Sommer gehörte auch der österreichische Möbelhändler

Artikel 88 von 120
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.