Robustes Wachstum, aber Tempo lässt nach

Wien Die OECD hat den Ausblick präsentiert und dabei auch Österreich unter die Lupe genommen. Das Wachstum bleibt demnach „robust“, wird sich aber verlangsamen. Das Beschäftigungswachstum bleibe „solide“, die Inflation mit zwei Prozent „moderat“. „Das breitbasierte Wachstum beruht auf einer kräftige

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.