Schleppendes "Sofortprogramm saubere Luft"

Beim Dieselgipfel wollen Städte mehr Geld

Die Vertreter der deutschen Städte wollen heute beim Gipfel mit Kanzlerin Merkel Druck machen. Reuters

Die Vertreter der deutschen Städte wollen heute beim Gipfel mit Kanzlerin Merkel Druck machen. Reuters

Schleppendes „Sofortprogramm saubere Luft“.

Berlin, München Es dürfte heute knirschen beim neuen „Dieselgipfel“ von Bund und Gemeinden. Bei der Bilanz des „Sofortprogramms saubere Luft“ ist von „sofort“ wenig zu spüren. Viele Kommunen sehen große Probleme. Zu wenig Geld, zu viel Bürokratie: Vor einem neuen Dieselgipfel haben Kommunen Druck au

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.