Maßarbeit made in Hohenems

Kästle-Geschäftsführer Clemens Tinzl (l.) und Theresa Schneider (Kästle-Marketing) mit Simone Mathis-Markstaler (Sport Mathis).  VN/reh

Kästle-Geschäftsführer Clemens Tinzl (l.) und Theresa Schneider (Kästle-Marketing) mit Simone Mathis-Markstaler (Sport Mathis).  VN/reh

Kästle präsentiert ersten individuellen Ski und will Produktportfolio verdoppeln.

Hohenems Das Jahr 2018 war ein Jahr der Veränderung für den Hohenemser Skiproduzenten Kästle. So bekam das Unternehmen mit der tschechischen Unternehmensgruppe ConsilSport, die im Besitz des ehemaligen Skirennläufers Tomas Nemec steht, einen neuen Mehrheitseigentümer und mit Clemens Tinzl einen neue

Artikel 98 von 115
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.