Wirtschaft aktuell

Markt / 04.09.2019 • 20:28 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Die temporären Zelte von Rohner sollen ab 2020 drei fixen Stahlhallen weichen. wpa
Die temporären Zelte von Rohner sollen ab 2020 drei fixen Stahlhallen weichen. wpa

Gewinnwarnungen

Frankfurt Mit zu optimistischen Gewinnprognosen sind die Vorstände börsennotierter Unternehmen in Deutschland im ersten Halbjahr 2019 so häufig danebengelegen wie nie in der ersten Jahreshälfte. In 54 Fällen sahen sich die 308 im Prime Standard gelisteten Unternehmen gezwungen, ihre Erwartungen nach unten zu korrigieren.

 

Lagarde bleibt locker

Frankfurt Die designierte EZB-Chefin Christine Lagarde hat sich angesichts der bestehenden Konjunktursorgen für eine Fortsetzung der lockeren Geldpolitik ausgesprochen.

 

Keine Likes

Menlo Park Facebook wird möglicherweise künftig nicht mehr die Anzahl der Likes öffentlich anzeigen. Ein Konzernsprecher bestätigte, dass diese Reform erwogen werde. Bei der Facebook-Tochter Instagram wird bereits mit einer Abschaffung der öffentlichen Anzeige der Likes-Zahlen experimentiert.

 

Palmers gewinnt

Wien Die Wäschefirma Palmers blickt wieder nach vorne. Im Geschäftsjahr 2018/19 wurde erstmals seit Jahren wieder ein Gewinn erwirtschaftet. Das EGT betrug 3,5 Mill. Euro. Auch unter dem Strich sei man positiv gewesen. Zudem wurde mit der Neuausrichtung begonnen – weg von aufreizenden Modelsujets hin zu Frauen mit Normalgewicht und Kurven. Zwischen 22 und 25 Mill. Euro haben die Eigentümer in den vergangenen drei Jahren ins Unternehmen gesteckt. Neben Dessous und Strümpfen setzt Palmers nun stärker auf Bade- und Herrenmode sowie Damen-Nachtwäsche. Ab 2020 soll es Bettwäsche, Decken und Düfte geben.

Keine Strafe für Ex-Hypo-Chef

Wien Nachdem die Hypo Vorarlberg mit ihrer Beschwerde gegen eine FMA-Strafe in Höhe von 414.000 Euro abgeblitzt ist und nun in die nächste Instanz geht, dürfte die Sache für den 2016 zurückgetretenen Vorstandsvorsitzenden Michael Grahammer erledigt sein. Er habe von der FMA die schriftliche Mitteilung erhalten, wonach die Finanzmarktaufsichtsbehörde von einer Bestrafung in dieser Causa absehe, da keine besonderen Umstände für die Bestrafung vorlägen.

 

Neue Bootshallen

Fußach Seit einigen Jahren überwintern auf der Höhe des Hafens Rohner in Fußach rund 100 Boote in mehreren Großzelten des Zeltverleihers Thomas Rohner. Dazu kommen noch einmal rund 50 Winterstellplätze im Außenbereich. Jetzt möchte Rohner anstelle der Zelte drei fixe Stahlhallen für die Überwinterung von Booten errichten. Derzeit seien die notwendigen Behördenverfahren am Laufen. Die mündliche Verhandlung vor Ort findet heute statt. Grünes Licht von den Behörden vorausgesetzt, rechnet Rohner mit Investitionen von rund einer Million Euro.