Wirtschaft aktuell

Markt / 06.09.2019 • 20:17 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Kristalina Georgiewa kann neue IWF-Chefin werden. Reuters
Kristalina Georgiewa kann neue IWF-Chefin werden. Reuters

Plastiktüten-Verbot

Berlin Das deutsche Bundesumweltministerium hat ein Verbot für Plastiktüten an der Ladenkasse auf den Weg gebracht. Es geht dabei um sogenannte „leichte Kunststofftragetaschen“, die ganz leichten Säcke etwa für Obst und Gemüse und besonders stabile Säcke sind nicht betroffen. In Deutschland würden pro Jahr und Kopf noch rund 20 dieser Tüten verbraucht.

 

Ohne Altersgrenze

Washington Das oberste Gremium des Internationalen Währungsfonds hat die Aufhebung der Altersgrenze für den Posten des IWF-Direktors beschlossen. Damit kann die Bulgarin Kristalina Georgiewa (66) IWF-Chefin werden. Die bisherige Weltbank-Geschäftsführerin und frühere EU-Kommissarin tritt die Nachfolge von Christine Lagarde an, die neue Chefin der Europäischen Zentralbank.