Erfolgsgeschichten

Markt / 22.05.2019 • 16:46 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Energie Das Regionale Netzwerk Naturwissenschaften und der Arbeitskreis Schule Energie der illwerke vkw haben für das Schuljahr 2018/19 einen Projektwettbewerb zum Thema „Energiespeicherung“ ausgeschrieben. In der Mobilitätszentrale der illwerke vkw wurden die Projekte präsentiert. Aufgabe war es, sich kreativ und innovativ mit dem Thema Energiespeicherung auseinanderzusetzen. vkw
Energie Das Regionale Netzwerk Naturwissenschaften und der Arbeitskreis Schule Energie der illwerke vkw haben für das Schuljahr 2018/19 einen Projektwettbewerb zum Thema „Energiespeicherung“ ausgeschrieben. In der Mobilitätszentrale der illwerke vkw wurden die Projekte präsentiert. Aufgabe war es, sich kreativ und innovativ mit dem Thema Energiespeicherung auseinanderzusetzen. vkw
Spengler Die Vorarlberger Spengler-Lehrlinge und die Lehrlinge im Doppelberuf Spengler/Dachdecker haben bei den kürzlich stattgefundenen Lehrlingswettbewerben im WIFI Dornbirn ihre beeindruckenden Fähigkeiten unter Beweis gestellt. Platz eins sicherte sich Nicolas Mähr (Entner Dach) vor Nick Schaffer (Schaffer Dachbau) und Josef Schwendiger (Spenglerei Bensmann). wkv
Spengler Die Vorarlberger Spengler-Lehrlinge und die Lehrlinge im Doppelberuf Spengler/Dachdecker haben bei den kürzlich stattgefundenen Lehrlingswettbewerben im WIFI Dornbirn ihre beeindruckenden Fähigkeiten unter Beweis gestellt. Platz eins sicherte sich Nicolas Mähr (Entner Dach) vor Nick Schaffer (Schaffer Dachbau) und Josef Schwendiger (Spenglerei Bensmann). wkv
Verkauf Persönlichkeit, Warenkenntnis und Begeisterung fürs Verkaufen waren beim Landesfinale des Junior Sales Champion gefragt. Emre Yörüko (handy4you in Rankweil) holte sich den ersten Platz. Platz zwei ging an Paul Wohlgenannt vom Sporthaus Strolz in Lech vor Dragan Antonijevic (XXXLutz, Lauterach). wkv
Verkauf Persönlichkeit, Warenkenntnis und Begeisterung fürs Verkaufen waren beim Landesfinale des Junior Sales Champion gefragt. Emre Yörüko (handy4you in Rankweil) holte sich den ersten Platz. Platz zwei ging an Paul Wohlgenannt vom Sporthaus Strolz in Lech vor Dragan Antonijevic (XXXLutz, Lauterach). wkv