Montforthaus baut Geschäft aus

10.03.2019 • 17:52 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Feldkirch 277 Events und 100.000 Besucher lautet die Veranstaltungsbilanz 2018 für das Montforthaus Feldkirch und das Alte Hallenbad. Mit einem Kongressanteil
von 60 Prozent war es für das Kultur- und Kongresshaus das stärkste Jahr in diesem Geschäftsfeld seit der Neueröffnung 2015. Ein Höhepunkt des Jahres 2018 war die Austragung des Österreichischen Städtetages im Juni.

Das Alte Hallenbad hat sich zu einer zentralen Adresse für die Vorarlberger Kulturszene entwickelt. Von Vorträgen bis zum Poetry-Slam finden an mehr als 130 Tagen im Jahr Veranstaltungen und Probearbeiten im Haus statt, die von rund 40.000 Interessierten besucht werden.