Das Ostergeschäft im Land brummt: Was gekauft wird und wie hoch die Umsätze sind

Markt / 18.04.2019 • 14:00 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Das Ostergeschäft im Land brummt: Was gekauft wird und wie hoch die Umsätze sind
Jana (7) aus Andelsbuch freut sich schon auf ihr Osternest. Ludwig Berchtold

Nach Weihnachten ist Ostern die Nummer zwei für den Handel. Geschenkt wird vor allem Schokolade.

Schwarzach Der Osterhase ist diese Woche allenthalben unterwegs, um vor allem für Kinder Geschenke zu besorgen. Der Brauch um Hase und Osternest, der seit dem 17. Jahrhundert im deutschen Sprachraum schriftlich belegt ist, aber weit älter sein dürfte, ist heute ein wichtiger Umsatzbringer für den Handel. Genaugenommen, der zweitwichtigste im Handelsjahr nach Weihnachten (1,64 Mrd. Euro in Österreich) und vor dem Muttertag. Vor allem im Lebensmittelhandel klingeln die Kassen, denn Süßigkeiten sind nach wie vor die Nummer eins in der Geschenkehitparade der Österreicher, die von der Wirtschaftskammer erhoben wurde. Neben dem Verzehr von Schokohasen ist an Ostern auch der Eierkonsum auf seinem jährlichen Höhepunkt. 70 Millionen werden rund um das Osterfest in Österreich laut AMA verkauft, 50 Millionen bereits gekocht und gefärbt. In Vorarlberg sind es rund 3,5 Millionen Eier, die gekauft, allerdings nicht immer verspeist werden, wie Greenpeace Österreich kritisiert. Jedes fünfte werde entsorgt, so Greenpeace. Schuld daran sei das Mindesthaltbarkeitsdatum, das von den Produzenten vorsichtshalber zu früh angegeben werde.

66 Euro für den Osterhasen

Die Vorarlberger und auch die Kunden aus dem nahen Ausland geben zu Ostern in Vorarlbergs Geschäften rund zehn Millionen Euro aus, wie eine österreichweite Umfrage zeigt. In ganz Österreich rechnet das Data & Media Center der Wirtschaftskammer mit 210 Millionen Euro. Die Österreicher ab 16 Jahre geben im Schnitt pro Kopf 66 Euro für Ostergeschenke sowie besondere Schmankerl wie Osterschinken oder Lammkeule aus. Etwas mehr als die Innerösterreicher investieren die Vorarlberger, aber das liege auch daran, dass Schweizer, Liechtensteiner und Deutsche insbesondere den heutigen Karfreitag nutzen, und ihre Ostergeschenke bei uns im Land zu kaufen, so Julius Moosbrugger, Geschäftsführer des Vorarlberger Lebensmittelhandels in der Wirtschaftskammer. Die Vorarlberger greifen inzwischen auch bei Osterspezialitäten wie Pinzen oder Kärntner Reindling zu, berichtet Interspar-Vorarlberg-Chef Andreas Mark. Ansonsten legen die Käufer Wert auf Regionalität und Bio-Qualität: “Zuerst aber achten sie auf regionale Herkunft”, so Mark. Der Renner in den nächsten Tagen sind im Lebensmittelhandel süße Nestware, besonders Schokohasen landen im Einkaufswagen. Dabei achten immer mehr Konsumenten laut Untersuchungen im österreichischen Lebensmittelhandel auf entsprechende Produktionsbedingungen wie z. B. das Fairtrade-Label.

E-Bikes im Trend

Traditionell landet im Nest viel Spielzeug, inzwischen auch Videogames. Sportartikel und Kinderbücher werden ebenfalls gerne geschenkt. Im Fahrradhandel hat sich das Geschäft etwas weg vom Osterfest bewegt, weiß Egon Raid, Fahrradhändler in Bregenz (Fa. Raider). Gekauft werden die Bikes bereits, wenn der Frühling erste Zeichen gibt, berichtet er. Und auch der Schwerpunkt bei den Artikeln habe sich verschoben. “Da beschenken sich eher die Erwachsenen”, berichtet der Fahrrad-Spezialist. Statt Kinderrädern, die immer öfter auf entsprechenden Plattformen im Internet gebraucht oder neu gekauft werden, belohnen sich die Erwachsenen mit einem E-Bike. 60 Prozent der Fahrräder für Erwachsene, die heuer verkauft wurden, haben einen kleinen elektrischen Helfer. Kinder treten noch größtenteils mit Muskelkraft.

“Die Erwachsenen beschenken sich derzeit lieber selbst: Mit einem E-Bike.”

Egon Raid, Fahrradfachhändler, Bregenz

Schmuck findet sich weniger im Nest, er könnte beim Verstecken ja auch leicht verloren gehen. Was allerdings gut drapiert werden kann, sind Kuverts mit Reisegutscheinen, die zunehmend gekauft werden, wie die Studie zum Ostergeschäft zeigt.


Top Ten Ostergeschenke

1 Süßes

2 Spielwaren

3 Blumen

4 Düfte und Beauty-Produkte

5 Gutscheine

6 Sport- und Freizeitartikel

7 Elektronik

8 Bargeld

9 Tischschmuck, Dekorationsgegenstände

10 Spezielle Oster-Editionen (bei Computerspielen, Kinderbüchern, Comics etc.)

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.