Ein Kolibri sorgt jetzt bei Spar für exotischen Genuss

Markt / 19.04.2019 • 17:59 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Katarina Rankovic hat die Eismanufaktur Kolibri übernommen und ausgebaut. Wieser
Katarina Rankovic hat die Eismanufaktur Kolibri übernommen und ausgebaut. Wieser

Wolfurt, Dornbirn Die Eismanufaktur Kolibri sorgt mit ihren Rezepten unter Gelato-Fans international für Furore und versorgte bislang die Genießer in drei Filialen in Wolfurt und Feldkirch mit ihrem Eis. Ab sofort kann man das Eis nun in  ausgewählten Spar-Märkten im Land kaufen. Das Team um Katarina Rankovic hat dafür außergewöhnliche Eissorten wie beispielsweise Heidelbeere-Lavendel oder Bangkok (Banane-Kokos-Erdnuss) kreiert. Für die weniger Experimentierfreudigen gibt es auch Mango, Schokolade oder Himbeere Nougat. Die Produkte werden handwerklich hergestellt, dabei wird auf Aromen, künstliche Zusatz- und Konservierungsstoffe völlig verzichtet. Es werden ausschließlich echte Früchte für die Produktion verwendet. Die Eismanufaktur Kolibri wurde 1990 gegründet und beschäftigt während der Hochsaison bis zu 40 Mitarbeiter.