Kein Entgelt-Plus für Metaller wie 2018

06.06.2019 • 20:29 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien Nachdem die Entgelte im Metaller-KV im Vorjahr um durchschnittlich 3,46 Prozent gestiegen sind, haben die Arbeitgeber nun – Monate vor den neuen Verhandlungen -, ausgeschlossen, dass eine Steigerung in dieser Höhe wieder möglich ist. Die Arbeitgeber wollen die Verhandlungen zudem blocken, in einem Bundesland, nämlich in Vorarlberg und hier in Hohenems bei der Firma Collini – anstatt in Wien abhalten und am besten einen Kollektivvertrag für mehrere Jahre abschließen.