Zehn Löwen für „Gazelle, blau“

Markt / 26.06.2019 • 18:31 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Billie Jean King färbt weiße Turnschuhe blau. Auf die Idee kam die Vorarlbergerin Julia Neumann.VN-sca
Billie Jean King färbt weiße Turnschuhe blau. Auf die Idee kam die Vorarlbergerin Julia Neumann.VN-sca

Vorarlbergerin räumt bei wichtigstem Werbefilmfestival der Welt wieder ab.

Batschuns, New York Die Löwen brüllten auch heuer wieder für Vorarlbergs erfolgreichsten Kreativ-Export, die 35-jährige Julia Neumann. Sie räumte beim weltgrößten Werbefestival, dem „Cannes Lions International Festival of Creativity“, wieder groß ab: Neumann konzipierte und setzte mit Amy Ferguson als Executive Creative Director die neueste Kampagne des Sportartikelherstellers Adidas mit der Ikone des Damentennis, der sechsfachen Wimbledon-Siegerin Billie Jean King, um. Die fand nicht nur beim Publikum großes Gefallen, sondern auch bei der strengen Jury des Werbefestivals.

Die Oscars der Werbewirtschaft

Und die Kampagne brachte vorige Woche für die New Yorker Agentur TBWA/Chiat/Day zehn Löwen in Cannes, darunter gleich dreimal Gold. Konkret:  Zwei Outdoor Lions in Gold und einen in Silber, einen goldenen und einen silbernen Brand Experience Lion, einen Design Lion in Silber, zwei Direct Lions in Silber und einen in Bronze sowie einen Entertainment Lion in Bronze.

Die Löwen sind das für die Werbebranche, was die Hollywood-Oscars für die Filmindustrie sind. Werber auf der ganzen Welt gäben viel, um einen solchen Löwen ins Regal stellen zu können. Neumann, die in Bregenz das Gymnasium absolvierte und nach einem Kreativwettbewerb der Werbeagentur Montfort ihre ersten Auslandserfahrungen sammelte, hat nicht nur einen Löwen im Regal. Bereits 2011 wurde die Vorarlbergerin zum ersten Mal beim Festival mit Löwen in Silber und Bronze ausgezeichnet, seither immer wieder. Der Erfolgsrun hält bis heute an. Diesmal für die Agentur TBWA/Chiat/Day, die Teil von TBWA worldwide ist, eine der größten und erfolgreichsten Werbeagenturen weltweit, die in  98 Ländern und 305 Niederlassungen 11.300 Mitarbeiter beschäftigt und unter anderem für Kunden wie Apple, McDonald‘s, Michelin und eben Adidas wirbt.

Werbung mit Botschaft

Tennislegende Billie Jean King hatte eine Motivation für ihren Auftritt. Die Sportlerin, die nicht nur alle wichtigen Turniere gewonnen hat, sondern auch eine legendäre „Battle of the Sexes“ gegen den großmäuligen Ex-Tennisprofi Bobby Riggs, wollte mit ihrem Auftritt Frauen im Sport motivieren dranzubleiben. Das gelang mit der Idee, ihren Sportschuh „Gazelle blau“, der nicht mehr produziert wurde, wieder aufzulegen – begleitet von allen Werbeformen, die möglich und angesagt sind. Und das ist gelungen, wie Publikum und Branche attesierten. VN-sca