Weltweit wieder mehr Insolvenzen

09.07.2019 • 20:27 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Köln Die Zahl der Unternehmensinsolvenzen wird in diesem Jahr nach einer Prognose des Kreditversicherers Atradius erstmals seit der globalen Finanz- und Wirtschaftskrise vor einem Jahrzehnt wieder ansteigen. Besonders negativ sei die Entwicklung in Westeuropa, schrieb das Unternehmen in seiner Studie. Atradius erwartet in diesem Jahr weltweit rund zwei Prozent mehr Firmeninsolvenzen als noch 2018, in Großbritannien sollen es sogar sieben Prozent sein.