Wirtschaft aktuell

Markt / 29.07.2019 • 19:18 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Toulouse und Kreta

Friedrichshafen Ab 10. September wird Sun-Air die Bedienung der Strecke Friedrichshafen – Toulouse von der französischen Regionalfluggesellschaft TwinJet übernehmen. Mit bis zu vier Flügen pro Woche wird Sun-Air die Luftfahrtmetropole mit dem Bodensee-Airport verbinden. Corendon Airlines hat angekündigt, im Sommer 2020 mit Nonstopflügen die griechischen Inseln Kreta (Heraklion) und Rhodos mit Friedrichshafen zu verbinden. Beide Ziele werden jeweils zweimal pro Woche angeboten.

 

Astra vor Brexit-Aus

London, paris Mit Blick auf einen möglichen harten Brexit hat die französische Opel-Mutter PSA mit der Schließung ihres Werks im britischen Ellesmere Port gedroht. PSA-Chef Carlos Tavares sagte der „Financial Times“, sein Unternehmen habe Alternativen zu Ellesmere Port. „Wenn die Bedingungen schlecht sind und ich es nicht profitabel machen kann, dann muss ich den Rest der Gruppe schützen.“

 

Weniger Heineken

Amsterdam Der weltweit zweitgrößte Brauereikonzern hat im ersten Halbjahr seinen operativen Gewinn nur leicht gesteigert. Das operative Ergebnis stieg um 0,3 Prozent auf 1,78 Mrd. Euro, teilte Heineken mit. Analysten hatten jedoch 1,92 Mrd. Euro prognostiziert. Steigende Rohstoffkosten hätten den erhöhten Bierabsatz leider aufgezehrt. Heineken ist auch Eigentümer der Brau-Union, zu der u. a. die Marken Gösser, Schwechater, Zipfer, Puntigamer, Villacher und Reininghaus gehören.