Kontrollbank: Förderung für Hotels mit hohem Auslands-Gästeanteil

01.08.2019 • 16:56 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien Die Oesterreichische Kontrollbank (OeKB) stellt Hotelbetrieben mit hohen Nächtigungsquoten ausländischer Gäste ab sofort günstige Finanzierungsmittel zur Verfügung. Begründet wird die „Exportinvest Hotel“ mit „der hohen Bedeutung des Tourismus für Österreich und der hohen Zahl der Ausländernächtigungen sowie der daraus resultierenden Exportquote“. Bei Hotels entspricht die Exportquote dem Anteil der Ausländerübernachtungen. Die zinsgünstigen Finanzierungen gelten für Investitionsvorhaben von mehr als zwei Millionen Euro und seien eine ideale Ergänzung zu den Finanzierungsmöglichkeiten der Österreichischen Hotel- und Tourismusbank (ÖHT), die mehrheitlich im Eigentum der OeKB steht.