Start in die Lehre

Markt / 05.09.2019 • 19:46 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Liebherr 40 Jugendliche sind in Nenzing in die Lehre gestartet. Sie werden in den Berufen Stahlbau-/Schweißtechniker, Lackiertechniker, Elektrotechniker, Maschinenbautechniker, Konstrukteur, Betriebslogistiker, Applikationsentwickler sowie Büro ausgebildet. Liebherr
Liebherr 40 Jugendliche sind in Nenzing in die Lehre gestartet. Sie werden in den Berufen Stahlbau-/Schweißtechniker, Lackiertechniker, Elektrotechniker, Maschinenbautechniker, Konstrukteur, Betriebslogistiker, Applikationsentwickler sowie Büro ausgebildet. Liebherr

Die Unternehmen heißen ihre neuen Lehrlinge willkommen.

Alpla Zwei Mädchen und 17 Burschen starteten in Hard ihre Lehre: sechs Anlagen- und Betriebstechniker, je fünf Kunststofftechniker und Zerspanungstechniker, eine Betriebslogistikfrau und ein Betriebslogistikmann sowie ein IT-Betriebstechniker. Gleich in der ersten Woche ging es für die angehenden Fachkräfte zum Teambuilding. Alpla
Alpla Zwei Mädchen und 17 Burschen starteten in Hard ihre Lehre: sechs Anlagen- und Betriebstechniker, je fünf Kunststofftechniker und Zerspanungstechniker, eine Betriebslogistikfrau und ein Betriebslogistikmann sowie ein IT-Betriebstechniker. Gleich in der ersten Woche ging es für die angehenden Fachkräfte zum Teambuilding. Alpla
Maischön Fünf Lehrlinge starten ins Berufsleben als Friseure und Stylistin. Drei der fünf Lehrlinge erlernen den Beruf über ein Ausbildungsmodell im zweiten Bildungsweg. maischön
Maischön Fünf Lehrlinge starten ins Berufsleben als Friseure und Stylistin. Drei der fünf Lehrlinge erlernen den Beruf über ein Ausbildungsmodell im zweiten Bildungsweg. maischön
Getzner Werkstoffe Fünf Jugendliche haben ihre Lehre begonnen. Sie werden in den Berufen Labortechniker, Industriekauffrau, Metalltechniker und IT-Techniker ausgebildet. Getzner
Getzner Werkstoffe Fünf Jugendliche haben ihre Lehre begonnen. Sie werden in den Berufen Labortechniker, Industriekauffrau, Metalltechniker und IT-Techniker ausgebildet. Getzner