458

Markt / 13.09.2019 • 20:25 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Millionen Euro betrug der Exportwert von Prosecco im ersten Halbjahr 2019. Das ist ein Plus von 17 Prozent gegenüber dem Vorjahreshalbjahr. Damit rückt der Prosecco zum erfolgreichsten italienischen Wein im Ausland auf. Als stärkste Exportländer erwiesen sich die USA, Großbritannien, Frankreich und Deutschland.