Sparkasse-Spende ans Hilfswerk

Markt / 04.11.2019 • 19:29 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

dornbirn Die beiden Sparkassen-Vorstände Werner Böhler und Harald Giesinger überreichen auch dieses Jahr der Dornbirner Bürgermeisterin Andrea Kaufmann einen Spendenscheck in der Höhe von 22.500 Euro. „Es ist für uns ganz besonders wichtig, dass die Spende direkt bei jenen ankommt, die durch Schicksalsschläge in Notsituationen geraten sind. Unsere Hilfe soll dazu beitragen, dass schwere Zeiten besser überbrückt und neue Perspektiven gefunden werden können“, so die Vorstände. Die Stadt Dornbirn trägt Sorge für die faire Verteilung der Geldmittel.