Gewinnwarnung bei Porr-Konzern

Markt / 25.11.2019 • 22:20 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien Der Baukonzern Porr rechnet für das laufende Geschäftsjahr mit einem Gewinneinbruch – das Ergebnis vor Steuern werde voraussichtlich von 88,1 Mill. auf 35 Mill. Euro einbrechen, teilte Porr mit. Man befinde sich in einem Konsolidierungsjahr und weise „einen werthaltigen Auftragsbestand“ auf, wurde betont.