Kinderschutz am Smartphone boomt

Markt / 03.12.2019 • 18:44 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Schwarzach Viele Eltern wollen nicht, dass ihre Kinder über ihre Smartphones und Tablets rund um die Uhr auf alle Inhalte im Internet zugreifen können – zumal diese oft besser über die Technik Bescheid wissen als Mama und Papa. Es gibt also eine ganze Menge an Aspekten, mit denen sich Eltern beschäftigen müssen, wenn sie das Smartphone kindersicher machen möchten. Hartlauer bietet deshalb nun eine neue Dienstleitung an – die Einrichtung eines zuverlässigen Kinderschutzes auf Android und iOS-Smartphones. Die Nachfrage nach dem neuen Service ist groß. Zudem seien bei allen Generationen auch das komplette Einrichten vom neuen Smartphone wie z. B. Apps, Kalender gefragt. Aber auch die Wertkartenregistrierung, die Wiederherstellung von verlorenen Daten schätzen Hartlauer-Kunden immer mehr. Diese Services können österreichweit in allen 160 Geschäften genutzt werden.