51 bis 100 Mitarbeiter. Dorf Elektriker Mittelberger GmbH

Markt / 11.12.2019 • 18:28 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Immer wenn Herbert Mittelberger, Gründer und Geschäftsführer des Dorfelektrikers, seine Runde durch die Abteilungen macht, versichert er sich, dass seine Mitarbeiter das bestmögliche Arbeitsumfeld vorfinden, um reibungslos werken zu können. Das Unternehmen bietet ganzheitliche Lösungen von der Elektroplanung und -installation über Wartung und Service bis hin zu Konzepten für Beleuchtung und Smart Homes an. „Wir sind nicht nur eine Firma, sondern eine Familie“, schwärmt Thomas Amann, Teamleiter der Abteilung Conceptlicht und seit 34 Jahren dabei. „Als ich meine Elektrikerlehre gemacht habe, waren wir zu viert. Von Anfang an haben immer alle zusammengehalten. Bis heute. Alle unterstützen einander und keiner ist dem anderen etwas neidig.“ Und das, obwohl man mittlerweile über siebzig Mitarbeiter zähle.

Miteinander reden und sagen, wo der Schuh drückt: Kommunikation auf Augenhöhe ist für Prokurist Tim Mittelberger der essenziellste Faktor im beruflichen Miteinander. Er wird ab März 2020 die Geschäftsführung von seinem Vater übernehmen. „Ob bei regelmäßigen Teamleiterbesprechungen, den monatlichen Lehrlingssitzungen oder im tagtäglichen Geschäft, jeder kann und soll mitreden.“