Banker beschattet

Markt / 23.12.2019 • 22:14 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bei der Schweizer Großbank Credit Suisse wurde nicht nur Manager Iqbal Khan vor seinem Wechsel zur UBS beschattet, sondern auch der damalige Personalchef Peter Goerke. Den Auftrag dazu habe Konzernleitungsmitglied Pierre-Olivier Bouee erteilt. Er wurde nun fristlos gekündigt.