Besucher-Marke geknackt

Markt / 30.12.2019 • 22:27 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Die Gstav erfreute sich heuer an einem Mehr an interessierten und kauffreudigen Besuchern.messe
Die Gstav erfreute sich heuer an einem Mehr an interessierten und kauffreudigen Besuchern.messe

Erstmals kamen 2019 über 500.000 Menschen ins Messequartier Dornbirn.

Schwarzach „Das Jahr 2019 war für die Messe Dornbirn ein sehr erfolgreiches und intensives Messe- und Veranstaltungsjahr“, sagt Geschäftsführerin Sabine Tichy-Treimel. Erstmals wurden nämlich 500.000 Besucher gezählt.

Dazu trug auch die größte Sportveranstaltung in der Region, die Weltgymnaestrada, bei, die im Sommer 2019 zu Gast im Messequartier war, und bei der über 20.000 Menschen aus 60 Nationen in die Hallen und das Freigelände des Messequartiers in Dornbirn kamen. Zudem trugen die Eigenmessen zum guten Ergebnis bei. Allen voran die Frühjahrsmesse Schau!, die Baumesse com:bau und die Gustav, die ein Besucherplus verzeichneten.

Auch gab es große Konzerte, die Tausende Besucher anlockten. Die Ehrlich Brothers brachten mit ihren zwei Shows jeweils 4000 Besucher nach Dornbirn. Das Variete am Bodensee zählte über 5000 Gäste. Die rote Halle 12 wurde für zahlreiche kleinere Veranstaltungen wie Vorträge, Präsentationen und Seminare zwischen 100 und 600 Personen genutzt.

Das neue Messejahr startet traditionell mit der com:bau, der größten Baufachmesse in der Region. Die Fachmesse Vier-Länder Lieferantenbörse wird einen neuen Namen, nämlich TECH.CON, und eine neue Positionierung bekommen. Dort geht es vor allem um ein breites Angebot an technisch innovativen Unternehmen aus den Branchen Mechanik und Automatisierung aus der Region. Die Fachmesse für Marketing & Kommunikation, bisher Dienstleistungsbörse, wird neu den Namen promo(4) erhalten und als Fachmesse für haptische Werbung stattfinden.

Neben den Messen findet im Jänner die European Masters Snooker statt. Weiters gastieren Comedian Mario Barth und Sänger Rainhard Fendrich in Dornbirn. Genauso wie der größte Flohmarkt Österreichs und die Comicmesse Comic:con.

Unter den Kongressen, die erstmals im Messequartier stattfinden werden, sind der österreichische Unternehmerinnenkongress, das internationale Messeseminar sowie der Neuropädiatrie-Kongress. „Das Jahr 2020 wird wieder ein spannendes Jahr und zeigt die vielen Möglichkeiten an Messen und Veranstaltungen, die den Besuchern, Ausstellern und Veranstaltern im Messequartier Dornbirn geboten werden können“, so Sabine Tichy-Treimel.

„2020 zeigt die vielen Möglichkeiten, die im Messequartier geboten werden können. “

Die Gustav erfreute sich heuer an einem Mehr an interessierten und kauffreudigen Besuchern.messe
Die Gustav erfreute sich heuer an einem Mehr an interessierten und kauffreudigen Besuchern.messe

Fakten und Daten

Messejahr 2020 com:bau (28. Februar – 1. März); SCHAU! (2. – 5. April), Promo (4) und TECH.CON (28. Mai), Art Bodensee (3. – 5. Juli), Herbstmesse (9. – 13. September), Gustav (17. und 18. Oktober), Hochzeit & Event (14. und 15. November)

gastmessen 2020 Dornbirner Lehrlingsmesse (24. und 25. Jänner), W3+ Fair Rheintal (23. und 24. September), Comic:con (3. und 4. Oktober)