Gründungsboom in der Schweiz

Markt / 02.01.2020 • 22:21 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bern In der Schweiz sind im vergangenen Jahr so viele neue Firmen gegründet worden wie noch nie. Insgesamt waren es fast 44.500 Start-ups, ein Plus von drei Prozent gegenüber dem Vorjahr, wie das Institut für Jungunternehmen (IFJ) berichtet. Das sei der größte Gründungsboom seit Beginn der Aufzeichnungen des schweizerischen Handelsregisters 1883 gewesen.