Neues Rekordhoch für Gold in Euro

Markt / 06.01.2020 • 19:25 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

London Die Eskalation im Nahen Osten sorgt für neue Höchststände beim Goldpreis. In der Nacht auf Montag stieg der Kurs für eine Feinunze bis auf 1588,13 US-Dollar und damit auf den höchsten Stand seit dem Frühjahr 2013. In Euro gerechnet stieg der Preis sogar auf ein neues Rekordhoch bei 1422,88 Euro. Im Laufe des Tages bröckelte der Goldpreis in Dollar wieder auf 1577 Dollar ab.