Post mit neuer PSK

Markt / 06.01.2020 • 19:25 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Die Österreichische Post AG versucht es nach dem Aus von BAWAG PSK wieder im Bankgeschäft, sie startet laut Medienberichten am 1. April mit einer neuen Bank. Bei den Postpartnern würden Bankdienstleistungen in eingeschränktem Ausmaß ab 4. Mai angeboten. Das bestätigt bestätigt Post-Sprecher Michael Homola. Ob die Bank als PSK oder unter neuem Namen firmiert, ist noch geheim. VN/CK