Wirtschaft aktuell

Markt / 07.01.2020 • 22:16 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Trend zu Plastikgeld

Wien Obwohl die Österreicher als Bargeld-Fans gelten, ist der Trend zum Bezahlen mit Plastikgeld ungebrochen. Insgesamt wurden 2019 mit den rund zehn Millionen österreichischen Bankomatkarten im In- und Ausland knapp 900 Millionen Transaktionen mit einem Volumen von 46,7 Mrd. Euro durchgeführt. Das teilte die Payment Services Austria (PSA) mit, die im Auftrag der Banken das Bankomatsystem betreut.

 

100-Millionen-Klage

Wolfsburg Im langjährigen Streit mit seinem Ex-Lieferanten Prevent geht Volkswagen juristisch in die Offensive: Wegen Produktionsausfällen und Kosten für rechtliche Auseinandersetzungen mit der bosnischen Unternehmensgruppe will der deutsche Autobauer vor Gericht mehr als 100 Millionen Euro Schadensersatz durchsetzen. Eine erste Klage sei kurz vor Jahresende eingereicht worden.

 

Deutsch-Pflicht

Düsseldorf Facebook kann sich nicht darauf berufen, Gerichtsbeschlüsse in deutscher Sprache nicht zu verstehen. Das hat das Oberlandesgericht Düsseldorf am Dienstag mitgeteilt und auf eine entsprechende Entscheidung hingewiesen. Ein Düsseldorfer hatte eine einstweilige Verfügung gegen Facebook erwirkt. Diese untersagte dem Unternehmen, einen Text, den er eingestellt hatte, zu löschen und ihn mit einer Sperre zu bestrafen.