Blindgänger auf Tesla-Areal

Markt / 22.01.2020 • 22:18 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Auf dem Gelände der geplanten Fabrik des US-Elektro-Autobauers Tesla in Grünheide sind auf fast 60 Hektar bislang 85 Kilogramm Kampfmittel geborgen worden. Nach Angaben der Staatskanzlei befinden sich auf dem Areal höchstwahrscheinlich US-Blindgänger.