Apple ist gegen Einheitsladegeräte

Markt / 23.01.2020 • 22:29 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Brüssel Überlegungen, in Europa einen einheitlichen Standard für Ladebuchsen in Elektrogeräten vorzuschreiben, stoßen bei Apple auf Ablehnung. Der Konzern sei überzeugt, dass das Innovationen bremsen und den Verbrauchern in Europa schaden würde. Die EU-Kommission will bald neue Schritte vorschlagen, die zu einem einheitlichen Ladegerät führen könnten.