Hilti steigerte auch 2019 den Umsatz

Markt / 24.01.2020 • 18:32 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Schaan Die Liechtensteiner Hilti Gruppe steigerte im Geschäftsjahr 2019 den Umsatz um 4,3 Prozent auf 5,9 Milliarden Franken. In Lokalwährungen lag das Wachstum 6,3 Prozent über dem Vorjahr. In der Geschäftsregion Europa erzielte Hilti eine Zunahme von 6,9 Prozent in Lokalwährungen. Dies trotz Brexit-Unsicherheit und einer Abkühlung der Baukonjunktur in Skandinavien. Weiterhin positiv entwickelte sich auch Nordamerika mit einem Plus von 7,3 Prozent.