Weniger Inlandsflüge

Markt / 26.01.2020 • 19:24 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Auf Flügen innerhalb Deutschlands waren 2019 zum zweiten Mal in Folge weniger Menschen unterwegs. Die Zahl der Passagiere sank um 1,9 Prozent auf 47,1 Millionen. 2018 hatte es einen Rückgang um 0,8 Prozent gegeben. Wachstum brachten den Flughäfen die internationalen Verbindungen.