Dorner Electronic down under hoch hinaus

Markt / 28.01.2020 • 14:00 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Alexandra and Yea Premix betreibt zwei Betonwerke in Victoria.  FA

Egger Hightech-Firma installiert Steuerungssoftware im australischen Bundesstaat Victoria.

Egg, Melbourne Seit dem Jahr 2018 ist das Egger Unternehmen Dorner Electronic mit einem Tochterunternehmen in Australien – Firmensitz ist das westaustralische Perth – aktiv und konnte sich in dieser Zeit in der Branche einen ausgezeichneten Namen machen. Nun kann sich der Bregenzerwälder Spezialist für Steuerungssoftware für die Baustoffindustrie über einen weiteren Erfolg down under freuen.

Ideale Softwarelösung

Das Egger Unternehmen, das europäischer Marktführer und weltweit die Nummer zwei im anspruchsvollen Marktsegment ist, konnte die Firma Alexandra and Yea Premix, ein familiengeführtes Unternehmen mit zwei Betonwerken in der Region Yarra Valley in Victoria, als Kunde gewinnen. Bisher wurden alle Anlagen der australischen Firma ohne Automatisierung betrieben.

Schnelle Umsetzung

Jay Hollis, Managing Director des neuen Kunden in Victoria, suchte nach einer idealen Softwarelösung zur Automatisierung der Betonproduktion, Datenerfassung und Ticketing und fand diese bei penibler Recherche am internationalen Markt bei Dorner Electronic mit dem Produkt DornerBatch. Die wichtigsten Herausforderungen waren laut Hollis die wirtschaftliche Automatisierung der Anlage und die schnelle Umsetzung ohne Produktionsausfälle sowie die Konsolidierung der Stammdaten. Ryan O’Connor, Regional Manager von Dorner Electronic, installierte beide Anlagen innerhalb einer Woche. Dorner Electronic hat einen Exportanteil von knapp über 90 Prozent.