Topleistungen

Markt / 11.02.2020 • 22:15 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Beim Landeslehrlingswettbewerb der Metall-, Elektrotechnik- und Mechatronik-Lehrlinge im WIFI Dornbirn und der Landesberufsschule Bregenz zeigten die jungen Nachwuchsfachkräfte wieder Top-Leistungen. In der Elektrotechnik siegte Sebastian Netzer (EGD) vor Michael Dunst (Dunst Johann) und Lennard Hauss (Kremmel & Schneider). Bei den Mechatronikern gewann Pascal Klammer (Heron) vor Lara Matjasic (Amann Girrbach) und Anika Maria Feiel (Meusburger). Im Bereich Maschinenbautechnik siegte Marko Rosandic vor Ismail Palta (beide WKM Maschinenbau) und Steven Preimel (Martin GmbH). Bei den Fahrzeugbautechnikern gewann Fabian Schwendinger vor Lukas Schnetzer und Elias Schertler (alle Otto Wohlgenannt). Der Sieg bei den Land- und Baumaschinentechnikern ging an David Brunner (Hilti & Jehle) vor Florian Schwärzler und Stefan Kohler (beide Karl Wohllaib). Im Bereich  Metalltechnik/Stahlbautechnik, Metallbau- und Blechtechnik, Metallbearbeiter holte sich Daniel Bitsche den ersten Platz vor Raphael Jäger (beide Summer Metalltechnik) und Johannes Kleber (Markus Kalb). wkv