Wechsel an der Spitze von Lustenauer Senf

Markt / 11.02.2020 • 22:14 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Georg Bösch folgt Bruder Felix als Lustenauer-Senf-Geschäftsführer. FA
Georg Bösch folgt Bruder Felix als Lustenauer-Senf-Geschäftsführer. FA

Lustenau Bei der Lustenauer Senf Bösch GmbH ist es zu einem Wechsel in der Geschäftsführung gekommen. So ist Geschäftsführer Felix Bösch (39) aus der Geschäftsführung ausgeschieden und will rund ein Jahr lang aus familären Gründen kürzertreten. Zu seinem Nachfolger wurde sein jüngerer Bruder Georg Bösch (36) bestellt. Er teilt sich die Geschäftsführung mit dem bisherigen zweiten Geschäftsführer und Cousin Stefan Bösch (40). Der Senf- und Gewürzhersteller beschäftigt aktuell sechs Mitarbeiter.