ATX 2502,67 Punkte

Markt / 20.11.2020 • 18:35 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien Die Wiener Börse hat die Sitzung am gestrigen Freitag nach einem freundlichen Handelsverlauf ohne klare Richtung beendet. Der heimische Leitindex ATX schloss um minimale 0,01 Prozent tiefer auf 2502,67 Punkten. Der breiter gefasste ATX Prime legte dagegen um 0,16 Prozent auf 1275,82 Einheiten zu. Bestimmendes Thema des Handelstages waren die Entwicklungen rund um das Coronavirus – darunter Neuigkeiten zu den lang erwarteten Impfstoffen.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.